Pinterest

Das Pinterest Analyse-Tool Web Analytics

Das Pinterest Analyse-Tool Web Analytics

Zur Zeit schüttelt Pinterest ein Update nach dem anderen aus dem Ärmel: Ab sofort haben Business-Nutzer der Plattform die Möglichkeit, die Nutzung Ihrer Inhalte statistisch zu erfassen und zu überwachen – ohne auf die bisher entwickelten teils unzureichenden Tools von Fremdanbietern zurückgreifen zu müssen.

Jetzt lässt sich endlich analysieren, ob die ständig wachsende Zahl an Nutzern des Netzwerks auch auf Ihrer Seite landet.

Einrichtung von Pinterest Web Analytics

Drei Bedingungen sind zu erfüllen, um die neuen kostenlosen Pinterest Statistiken einsehen zu können:
-Verfügung über einen verfizierten Business-Account
-Spracheinstellung: Englisch
-Aktivierung des neuen Pinterest-Designs

Einrichtung und Verifizierung des Business Accounts

Website verifizieren auf Pinterest

Um Business-User zu werden, kann man entweder einen neuen Business-Account erstellen, sofern man noch kein Nutzer ist, oder seinen bestehenden Pinterest-Account einfach umwandeln.

Sind alle Daten eingetragen, landet man wieder auf seiner Startseite, auf welcher einem direkt Tipps zum Optimieren des Kontos gegeben werden. Unerlässlich ist nun der Klick auf die Option Verifizieren, um die eigene Website verbindlich mit Pinterest zu verknüpfen.

Änderung der Spracheinstellung

Die neuen Pinterest Statistiken sind bislang nur verfügbar, wenn man Pinterest auf Englisch nutzt. Fährt man über den Reiter mit dem eigenen Profilnamen rechts oben auf der Seite, kann man unter Einstellungen die Spracheinstellung bearbeiten.

Switchen zum neuen Pinterest Design

Der neue Look von Pinterest, den wir hier genauer unter die Lupe genommen haben, ermöglicht nun auch die Aktivierung der Statistiken. Zum Aktivieren fährt man wieder über den Reiter rechts oben, auf dem der eigene Name zu sehen ist und klickt auf „Switch to the new Look“.

Hat man diese drei Schritte befolgt, erscheint nun auf genau dem selben Reiter der Punkt Analytics.

Welche Daten verraten die Pinterest-Statistiken?

Neben quantitativen Werten – wie Zugriffszahlen der Website durch Pinterest, die Zahl der User, die von einer Seite gepinnt haben, die Zahl der Views, die ein Pin verzeichnet, die meist-gepinnten und neuesten Inhalte – werden einem auch qualitative Daten angezeigt – zum Beispiel die Pins, die Nutzer außerdem pinnen, welche Bilder der eigenen Website gepinnt haben. Den Bericht kann man sich für einen beliebigen Zeitraum anzeigen lassen und auch exportieren. Ein Blick auf die Zahlen verrät tiefer gehende Einblicke in Performance und Reichweite und hilft dabei, anhand der Zahlen an Optimierungsarbeiten zu gehen. Hier gibt es einen kleinen Einblick in die Statistiken:

Pinterest Web Analytics Walkthrough from Pinterest on Vimeo.


Wir werden die Neuerungen um das Bildernetzwerk weiterhin gespannt verfolgen. Es bleibt abzuwarten, welche Folgen diese faktische Grundsteinlegung für das Geldverdienen mit Pinterest noch mit sich bringt.

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat einen neuen Freund. Er heißt #novi und versorgt sie täglich mit den frische… https://t.co/m3KMiJoGEo
War euch das Wochenende zu kurz? Forscher solle die perfekte Menge an Freizeit berechnet haben ... lest selbst: (Sp… https://t.co/G4BbjG5T3Q