Facebook

Facebook Fanpages individuell bearbeiten –Pimp my Fanpage

Facebook Fanpages individuell bearbeiten –Pimp my Fanpage

Über die Vorteile einer Facebook Fanseite für Unternehmen haben wir bereits berichtet, heute möchten wir uns mit dem Inhalt bzw. dem individuellen Layout auseinander setzen. Da ein Großteil der Firmen sich mittlerweile diesem Kanal der Kundenkommunikation bedient, sollten Sie auch hier darauf achten, die Seite möglichst individuell zu gestalten. Ihre Kunden/Fans haben einen klaren Vorteil – Sie erkennen auf den ersten Blick Ihr Corporate Design, die Seite wirkt ansprechend und weckt Ihr Interesse. Viele Firmen haben dies bereits erfolgreich umgesetzt und damit Millionen Fans weltweit auf Ihre Facebook Seiten gelockt. Hier habe ich zwei Beispiele gefunden:

4 Tipps, auf die Sie bei der Gestaltung Ihrer Facebook Fanpage achten sollten:

1. Bearbeiten Sie Ihr Profil sorgfältig und vergessen Sie keine Informationen! Nutzen Sie Ihr Firmenlogo als Profilbild und füllen Sie alle notwendigen Informationen (Adresse, Telefonnummer, Firmenprofil etc.) aus. Vergessen Sie dabei nicht die „Über“ Box. Die 250 Zeichen sollten Sie gründlich nutzen und auch schon ein paar Ihrer wichtigsten Keywords, sowie einen Link zu Ihrer Webseite darin unter bringen.

Die Facebook Fanpage der Klickkomplizen

 

2. Nutzen Sie die Facebook Apps um Ihrer Seite ein individuelleres Layout und ein paar mehr Funktionen  hinzuzufügen. Sie können beispielsweise via Facebook Apps Ihren Twitter oder Flickr Account mit Facebook verknüpfen und laden so automatisch alle Tweets oder Flickr Fotoalben auf Ihre Facebook Fanpage.

 

Facebook APPS

Verschiedene Apps für Facebook

3. Kommunizieren Sie mit Ihren Fans! Nutzen Sie z.B. die Apps für Events um Ihren Fans aktuelle Termine und Neuerungen (z.B. neue Produkte) mitzuteilen bzw. diese einzuladen. Hier können Sie einfach Informationen an Ihre Kunden/Fans weiter geben und Sie so immer auf dem Laufenden halten. Auch Stellenausschreibungen auf Facebook haben bei einigen Firmen schon Erfolge erzielt.

4. Werden Sie kreativ! Fügen Sie Ihrem Profil zusätzliche Reiter hinzu – dies gelingt mit einigen Grundkenntnissen in HTML und dem Facebook App „Static FBML“. Nachdem Sie FBML installiert haben, können Sie die neue Facebook Fanpage Seite mittels HTML Code (Wichtig: Nur tags ab dem <div> einsetzen) individuell gestalten. Sie können Bilder hinzufügen, Links setzen usw. Nutzen Sie hier die Farben Ihres Corporate Designs und verwenden Sie Ihr Logo. Sie können auch mehrere Reiter hinzufügen, z.B. mit Flyern für spezielle Aktionen usw.

 

Achtung: Seit März 2011 existiert FBML für Facebook nicht mehr. Individuelle Reiter können nun via IFrame auf Ihrer Fanseite integriert werden. Dies erfordert leider mehr Programmierkenntnisse und Technikverständnis, jedoch kann man nun komplette Webseiten auf Facebook einbinden. Wer dennoch nicht auf individuelle HTML Reiter verzichetn will findet hier einige Alternativen >>

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J
Spannend! Anscheinend sind neue Möglichkeiten zur Reaktion auf #InstagramStories in Arbeit. #socialmedia https://t.co/gM8BuTjJJl
Entdeckt bei @einfachDan: ein knackiges #howto zum Thema #Pinterest Story Pins. #socialmedia https://t.co/eHnYykgSir
Zukünftig noch mehr Musikauswahl bei #TikTok. #socialmedia https://t.co/qdRGr8CTIy
Spannendes Feature im Kampf gegen Fake News. #waybackmachine #factchecking https://t.co/G4Tr5hWcQ7
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/l8dzr24RdC
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/1ymDOejnXr
Komm auf die dunkle Seite: #DarkMode nun auch in der #Facebook App verfügbar. https://t.co/IrXu9VGd6S
Neu im #klickkomplizen Blog: Sandy stellt heute ein paar Möglichkeiten vor, die Budgetverteilung eurer #googleads K… https://t.co/PE3USY7q0E
Neue spannende Business-Funktion bei #WhatsApp. https://t.co/LioK6ZBD8D
💡10 Jahre #Instagram und wir feiern mit. Auf unserem Blog gibt's alles zu den neuen Features und dem individuellen… https://t.co/OpcSksiZqY
Entdeckt bei @einfachDan: Spannende Insides zu den #Instagram Stories. https://t.co/myAwUZk85A