Instagram Stories: Der interaktive Emoji Slider

Instagram Stories: Der interaktive Emoji Slider

In den vergangenen Wochen hat Instagram Stück für Stück eine neue Funktion in den Instagram Stories gelauncht: den interaktiven Emoji-Slider. Wie schon bei den vergangenen Updates der Instagram Stories, konnte man dem Emoji Slider an den ersten Tagen nach seinem Launch kaum entgehen. Ähnlich zu dem schon seit einer Weile verfügbaren Abstimmungs-Sticker, kann hier nun statt einer A-B-Frage eine graduelle Einschätzung abgefragt werden.

 

Einen interaktiven Emoji Slider erstellen

Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (4) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (3) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (2)

Schritt 1
Der interaktive Emoji Slider wird direkt in den Instagram Stories erstellt und kann sowohl auf Bildern, Videos als auch Boomerangs platziert werden. Diese Inhalte können entweder genau in dem Moment aufgenommen oder durch Hochswipen aus der eigenen Bildergalerie ausgewählt werden.

Schritt 2
In der Sticker-Auswahl der Instagram Stories findet sich nun auch der interaktive Emoji Slider, welcher durch Antippen zur Story hinzugefügt werden kann.

Schritt 3
Wurde der Sticker dem Motiv hinzugefügt, kann dieser durch Antippen bearbeitet werden. Instagram schlägt eine Auswahl an Emojis vor, welche als Regler verwendet werden können. Jedoch kann grundsätzlich jedes Emoji eingesetzt werden. Außerdem kann der Sticker um eine eine Frage ergänzt werden. Wird dieses Feld nicht gefüllt, umfasst der Sticker lediglich den Regler. Inbesondere bei längeren Fragen bietet es sich an, die begleitende Frage in Form eines regulären Textfelds in die Instagram Story einzufügen.

Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (1) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (6) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (5)

Der Sticker bietet nicht die Möglichkeit, die Pole des Sliders zu beschriften, sondern setzt voraus, dass die Nutzer ihn als eine aufsteigende Skala verstehen. Dies wird auch durch das eingesetzte Emoji verdeutlicht, welches beim Verschieben des Reglers nach rechts immer größer und nach links immer kleiner wird. Ob es sich um eine positive oder negative Skala handelt, kann durch die Auswahl des Emojis bedingt werden.

In den Instagram Stories Insights kann eingesehen werden, wie viele Personen abgestimmt haben und wie diese abgestimmt haben. Jeder Nutzer sieht nach dem eigenen Abstimmen, wie die durchschnittliche Antwort ausgefallen ist.

 

Der Emoji Slider unter der Klickkomplizen-Lupe

Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (8) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (7) Instagram_Interaktiver_Emoji_Slider (9)

Wie unser Test zeigt, kann der interaktive Emoji Slider auch mit weiteren Stickern wie GIFs, Hashtags etc. kombiniert werden. Das Feedback auf unseren Test war gemischt. Die Nutzer können abstimmen, in dem sie den Emoji auf dem Regler hin und her schieben. Die Auswahl wird durch Instagram gespeichert, wenn der Regler losgelassen wird. Doch gerade dies hat an den ersten Tagen für Verwirrung gesorgt. Wurde die Auswahl einmal eingeloggt, können die Nutzer diese nicht noch einmal korrigieren.

Hinzu kommt, dass die Funktion nach wie vor nicht für alle Instagram Nutzer zur Verfügung steht. Auch ein Update der App kann dies nicht immer beheben. Hier bleibt nur Abwarten!

Unser Fazit

Nach dem ersten Hype sieht man den Emoji Slider nun wieder seltener in den Instagram Stories. Bietet er einen tatsächlichen Mehrwert oder handelt es sich nur um ein weiteres Gimmick? Wie auch die Umfragen in den Instagram Stories, ist der interaktive Emoji Slider einfaches und unterhaltsames Tool, um kurzfristig Meinungen zu bestimmten Themen zu erheben. So bietet auch der Slider Unternehmen eine neue Möglichkeit, direkt mit ihren Followern zu interagieren. Die Umfragen mit Hilfe des Sliders könnten in Zukunft zum Beispiel dazu genutzt werden, Follower über neue Produktfeatures abstimmen und sie so Teil des Schöpfungsprozesses werden zu lassen.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!