Instagram Stories Archiv & Highlights

Instagram Stories Archiv & Highlights

Die Updates der Instagram-Oberfläche reißen nicht ab. Nach der Einführung der Instagram Stories in der Browser-Ansicht, des Split-Screen-Livestreamings, der Umfragen in den Instagram Stories und der Möglichkeit Hashtags zu folgen baut Instagram nun die Archiv-Funktion aus. Bisher war es Instagram-Nutzern möglich, eigene Beiträge in ein Archiv zu verschieben. Im Gegensatz zum Löschen der einzelnen Posts können die Bilder im Archiv inklusive ihrer Interaktionen dort durch den Nutzer eingesehen und gegebenenfalls auch reaktiviert werden.

Nun ist es auch möglich, Instagram Stories zu archivieren: entweder öffentlich als sogenanntes Highlight oder in einem privaten Archiv. Wer bisher auch nach Ablauf der 24-stündigen Lebensdauer der Instagram Stories auf diese zugreifen wollte, musste sie rechtzeitig auf sein Smartphone herunterladen. Noch können nicht alle Nutzer die neuen Funktionen nutzen, für einige Profile sind sie jedoch schon freigeschaltet.

Instagram Stories Archiv

Das Archiv der Instagram Stories ist über das eigene Profil und nur für den Account-Inhaber zugänglich. Der Zugriff erfolgt über das Uhr-Symbol am oberen rechten Bildschirmrand. Dort sind nun neben den archivierten Beiträgen auch die archivierten Stories einsehbar. Entgegen der Erklärung seitens Instagram, archiviert mein Konto die die Stories automatisch. Insbesondere wer über wenig Speicher auf seinem Smartphone verfügt, sollte diese Funktion deaktivieren. Ist das automatische Archivieren der Instagram Stories deaktiviert, können – wie auch bei den Highlights – einzelne Beiträge ausgewählt und archiviert werden. Im Archiv abgelegt Stories können erneut publiziert werden.

Instagram_Stories_Archiv (1) Instagram_Stories_Archiv (1) Instagram_Stories_Archiv (2)

 

Instagram Stories Highlights

Die Instagram Stories Highlights werden öffentlich im Instagram Profil unterhalb der Bio abgebildet. So kann die Lebensdauer besonders schöner, lustiger oder interessanter Stories verlängert werden. Die Instagram Stories Highlights werden in Ordnern angelegt. Diese können auch später noch bearbeitet und natürlich auch gelöscht werden. Der einfachste Weg einen Beitrag als Highlight anzulegen ist, im eigenen Profil auf das + zu klicken. Auf diesem Wege erhält man Zugriff auf die Übersicht der aktuellen eigenen Stories. Nun kann einer oder mehrere Beiträge ausgewählt werden. Im nächsten Schritt kann der Ordner für die ausgewählten Highlights umbenannt und das Titelbild angepasst werden. Wenn an dieser Stelle kein neuer Titel angelegt wird, landen die Stories automatisch in einem Ordner mit dem Titel Highlights.

Instagram_Stories_Archiv (5) Instagram_Stories_Archiv (3) Instagram_Stories_Archiv (6)

 

Top oder Flop?

Nach den vielen Spielereien der letzten Zeit bieten das Instagram Stories Archiv und die Instagram Stories Highlights einen echten Mehrwert für die Instagram Nutzer. Die Instagram Stories dienen vor allem dazu, Momente einzufangen. Nun können diese Momente thematisch gesammelt und bereitgestellt werden. Sie erlauben so einen ungezwungeneren und oftmals authentischeren Einblick und eignen sich so nicht nur für Privatpersonen sondern auch für Unternehmen.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!