Von der Werkstudentin zur Trainee: Lea stellt sich vor

Heute gibt es ein Update: Ich habe mich entschieden von der Stelle als Werkstudentin zur Trainee zu wechseln!

Auch schon zu Beginn meiner Zeit als Werkstudentin haben mich meine Kolleginnen mit Fragen gelöchert, aber eine neue Stelle rechtfertigt auch neue Fragen. Warum ich mich entschieden haben bei den Klickis zu bleiben und was ihr auf dem Blog von mir erwarten könnten, lest ihr in diesen Beitrag.

Lea, wie du deinen Weg als Werkstudentin zu uns gefunden hast, wissen wir ja bereits. Was hat dich dazu bewogen, als Trainee bei uns bleiben zu wollen?

In meinen 8 Monaten als Werkstudentin bei den Klickis habe ich unglaublich viel gelernt und die Arbeit hat mir super viel Spaß gemacht. Da das Ende meines Studiums immer näher rückte, müsste ich mit meinem weiteren Berufsleben auseinandersetzen. Da ich mich bei euch so wohlgefühlt habe und gerne mehr über die Welt des Online-Marketings lernen wollte, habe ich mich auf die Traineestelle beworben. Ich bin sehr froh, dass ich noch ein bisschen länger bei euch bleiben darf.

Du hast in deiner Tätigkeit als Werkstudentin ja bereits in viele unserer Tätigkeitsbereiche hineinschnuppern können. In welche würdest du am liebsten direkt tiefer einsteigen?

Ich habe als Werkstudentin vor allem in den Bereichen Social Media und Webseitenpflege mit Content-Management-System unterstützt und würde da gerne auf jeden Fall noch mehr lernen und tiefer gehen.

Und welche füllen dich vielleicht noch mit etwas Respekt?

Alles, was ein bisschen technischer ist. Die meisten Begriffe kenne ich zwar aus dem Studium, aber Theorie ist immer noch was anderes Praxis und einige Sachen sind auch schon wieder ein paar Semester her. Trotzdem würde ich auch gerne in diesen Bereich reinschnuppern und gehe einfach ganz offen an die Sachen ran.

Du hast bereits an unserem Backbuch mitgewirkt und auch schon einige Geburtstagskuchen mit verkosten dürfen, bevor wir zurück ins Homeoffice gezogen sind. Mit welchem Kuchen könnten wir dir zu deinem Geburtstag eine besonders große Freude machen?

Es ist zwar noch ein bisschen hin bis zu meinem Geburtstag, aber bei Kuchen kann bin ich nicht wählerisch und ich mag ich fast alles. Am liebsten mag ich allerdings Obstkuchen.

Wir hoffen natürlich, dich auch als regelmäßige Autorin für unseren Blog gewinnen zu können. Auf welche Themen stürzt du dich als Erstes?

Wahrscheinlich schreibe ich meinen ersten Blogbeitrag im Bereich Social Media, weil es da häufig Neuigkeiten gibt und ich mich da schon ziemlich sicher fühle. Aber ich lasse mich überraschen und hoffe, dass mich die Muse zum richtigen Zeitpunkt küsst.

Das könnte dich auch interessieren: