XING Seiten: Gratis Profil, Business Page oder Employer Branding Profil

XING Seiten: Gratis Profil, Business Page oder Employer Branding Profil

Wir haben uns schon in der Vergangenheit viel mit dem Business Netzwerk Xing und seinen einzelnen Produkten auseinandergesetzt. In letzter Zeit wurden wir im Zuge der Beratung (insbesondere zum Thema Rekrutierung) jedoch des Öfteren gefragt, ab wann sich als Unternehmen eigentlich eine „bezahlte Xing Seite“ lohnt und wie viel man dafür ausgeben muss. Zugegeben – die Informationen sind auf XING relativ gut versteckt und verweisen immer wieder auf Telefonnummern (der Vertrieb dort freut sich). Oft reicht ja aber ein erster Überblick. Na gut, machen wir das eben. ACHTUNG: Der Stand ist aus dem Mai 2019 und kann sich natürlich jederzeit ändern 😊

XING Gratis Profil

Screenshot: Xing

Ein schönes Beispiel finden wir hier bei der Klickkomplizen GmbH. Naja, von schön kann eigentlich keine Rede sein. Was kann so ein Gratis-Profil bei Xing? Nicht viel. Ein Logo, ein wenig Text zum Unternehmen (Verlinkungen möglich!), ein kurzer Steckbrief sowie Adresse und Telefonnummer. Dann hört es eigentlich auch schon auf. Es kann nur ein Editor im Unternehmen hinterlegt werden, der kann auch nicht viel machen. Jedes Unternehmen, egal ob gratis oder nicht, kann zusätzlich Unternehmens-Neuigkeiten anlegen. Die Xing Seiten können zudem beliebig abonniert werden.
Was es nicht gibt: Analysefunktionen, Video- und Bildupload und einen schönen Header.

Was es zusätzlich gibt: kununu Einbindung sowie die Darstellung potenzieller Wettbewerber (mit Employer Branding Profil) als Xing Empfehlung unter der Seite.

Neu: XING Business Seiten

Screenshot: XING

Mmh. Tatsächlich fragen wir uns hier, ob wir das schon mal irgendwo gesehen haben. Xing verspricht die Gewinnung neuer Kunden – das Ziel ist also hier ganz klar Vertrieb. Produktvermarktung, Business Kontakte und der Ad-Manager stehen hier im Vordergrund. Daher sieht man auch sehr schnell, wer die Business Page besucht hat (ähnlich der Funktion für Premium Nutzer). Die Besucher können zudem angeben, ob sie kontaktiert werden wollen. Vorteil laut XING: die Seite ist in weniger als 2 Minuten erstellt und bietet die Möglichkeit Texte, Bilder, Videos, Dokumente oder Ansprechpartner zu ergänzen. Zudem kann man mit mehreren (bis zu 10) Editoren an der Seite arbeiten.

Kosten: bei 3 Monaten Laufzeit 199€/Monat. Bei 12 Monaten Laufzeit 149€/Monat (ab Verlängerung dann auch hier 199€/Monat).

Was es zusätzlich gibt: Es können Downloads bereitgestellt werden oder Ansprechpartner zur Verfügung gestellt werden. 149€ Budget für den Xing AdManager im Monat.

Tipp: Sie können die kostenfreie XING Page jederzeit auf die Professional Version upgraden!

Employer Branding Profil von XING und kununu

Das, was die meisten unter der kostenpflichtigen Xing Seite verstehen ist das sogenannte Employer Branding Profil.

Screenshot: Xing

Auch hier wird das Ziel schnell klar: sich als Attraktiver Arbeitgeber präsentieren und potentielle Bewerber ansprechen. Natürlich sieht die Seite um einiges imposanter aus – es gibt einen schönen großen Header Bereich, welcher offene Jobs, Mitarbeiter und Follower anzeigt. Ein ausführlicher Über uns Bereich kann mit Videos, Fotos und PDFs ergänzt werden. Zudem werden hier keine Wettbewerber, sondern Verbindungen zu anderen Unternehmen angezeigt. Ebenso werden Auszeichnungen und Benefits des Unternehmens prominent dargestellt. Und zu allem Glück, bekommt man ein ähnlich anmutendes Employer Branding Profil auf kununu gleich mit dazu!

Was gibt es sonst noch?: Ausführliche Analysetools (Zugriffe, Besucher, Abonnenten). Zudem kann man bis zu 10 Suchbegriffe angeben, für welche man auf Xing gefunden werden will (neben dem eigenen Namen natürlich). Die Einbindung der aktuellen Stellenangebote. Zudem wird man natürlich jetzt selbst als Profil auf den gratis Seiten von Wettbewerbern angezeigt.

Kosten: Nicht unbedingt günstig….

Screenshot: Xing

 

Fazit: Welches Unternehmen, welches XING Profil unbedingt braucht lässt sich letztendlich nicht allzu leicht beantworten. In erster Linie ist es wohl eine Frage der Kosten und des Ziels. Und wie stark XING für mich und meine Ziele überhaupt eine Rolle spielt.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Posted in XING
Jetzt neu bei #FB: Du kannst deine Beiträge in einem A/B-Test gegeneinander laufen lassen, um den besten Performer… https://t.co/Q5H6pytMkC
#InstagramStories lassen sich jetzt endlich auch als #Entwurf abspeichern!🙌Wie das Ganze funktioniert könnt ihr im… https://t.co/ASm0A1xY6l
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj