Instagram Insights im Facebook Creator Studio

Instagram Insights im Facebook Creator Studio

Wer mehr über die Performance seiner Instagram Beiträge erfahren wollte, musste lange auf die Instagram App zurückgreifen. Insbesondere, wenn kein Drittanbieter-Tool involviert werden sollte oder durfte. Nun endlich hat Facebook nachgerüstet und bietet uns mit den Instagram Insights im Creator Studio die Möglichkeit, die Performance unserer Beiträge auch vom Desktop aus einzusehen und zu bewerten

Wer das Facebook & Instagram Creator Studio noch nicht zum Vorplanen der eigenen Beiträge nutzt, dem sei es ans Herz gelegt. Hier erfahrt ihr mehr zu den Funktionalitäten und Möglichkeiten.

Wie performt mein Instagram Beitrag?

Wer über ein Instagram Business oder Creator Profil verfügt, kann sich in der Instagram App die Performance einzelner Beiträge ansehen. Dies ist jedoch aufwändig und gerade im Kontext der Agenturarbeit unglücklich. Die Lösung waren lange Zeit Drittanbieter-Tools wie Onlypult, Later, Iconosquare und Co. Jedoch sind viele dieser Tools – wenn überhaupt – nur in Testversionen kostenlos und benötigen gegebenenfalls Zugriffsfreigaben seitens der Kund*innen. Unter dem Strich: auch kein eleganter Weg.

In der Content-Sammlung im Instagram Creator Studio sind diese Insights nun auch ersichtlich. Zwar kann man die Beiträge bisher nur nach Datum sortieren, jedoch ermöglichen die Daten in den angezeigten Spalten schon eine erste Einschätzung der Performance.

 

Durch das Anklicken des gewünschten Beitrags öffnet sich die Detailansicht, in welcher die gleichen Beitragskennzahlen abgebildet werden, welche auch in der Instagram App ersichtlich sind. Neben der Zahl der Likes, Kommentare und Speicherungen, sind auch die unterschiedlichen Interaktionsarten sowie die Herkunft der Impressionen abgebildet.

Wo kommen die Personen her, die den Beitrag gesehen haben, und zu welcher Handlung hat er sie vielleicht animiert? Auf diese Fragen geben die abgebildeten Kennzahlen Auskunft. Auf diesem Wege kann man mehr über die Interessen der eigenen Zielgruppe erfahren und die Beiträge in Zukunft an diese anpassen.

 

Und was ist mit all den anderen Instagram Insights?

Der Blick rüber ins Facebook Creator Studio lässt hoffen, dass es bald auch mehr Instagram Insights im Instagram Creator Studio geben wird (Followerwachstum, beste Beiträge etc.). Noch sind die Auswertungsmöglichkeiten jedoch gering und Kennzahlen abseits der Beiträge nur für die letzten sieben Tage einsehbar. Wer diese für Auswertungszwecke braucht, muss leider weiterhin auf die App zurückgreifen oder Drittanbieter-Tools nutzen. Was dauert denn da so lange, Herr Zuckerberg?

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!