Facebook Werbeanzeigen inklusive „Sponsor“

Facebook Werbeanzeigen inklusive „Sponsor“

Kennzeichnung von Markeninhalten

Ab und an taucht diese Frage beim Erstellen von Facebook Werbeanzeigen auf: Wer sponsert die Werbeanzeige? Facebook bietet damit die Möglichkeit, Unternehmen zu markieren, sollte die eigene Werbeanzeige ein Produkt oder eine Dienstleistung Dritter beinhalten und entsprechend damit bewerben.

Grundlage sind Facebook Werberichtlinien

Neben vielen Einschränkungen und Verboten taucht in den Werberichtlinien auch ein Absatz „Marken-Content“ auf. Hierin wird deutlich, dass verifizierte Seiten (also jene mit dem blauen Häkchen) Markeninhalt – also Produktplatzierungen, Sponsoring oder Logos Dritter – entsprechend kennzeichnen müssen. Facebook verweist für die Kennzeichnung auf das Marken-Content-Tool.

Was wie eine Bürde klingt, ist gleichzeitig aber auch ein immenser Vorteil. Zwar müssen Markeninhalte gekennzeichnet werden, doch sind diese auch nur verifizierten Seiten gestattet. „Normalen“ Seiten bietet sich diese Option nicht wirklich.

markeninhalt_kennzeichnenMarken-Content-Tool

Tool ist vielleicht das falsche Wort, für das, was Facebook für die Kennzeichnung von Markeninhalten zur Verfügung stellt. Vielmehr handelt es sich um eine weitere Zeile, die beim Erstellen einer Werbeanzeige auftaucht und in der über die Eingabe des Namens Vorschläge per Drop-Down-Menü auftauchen.

Jedes Unternehmen, das markiert wird, erhält eine Benachrichtigung darüber und kann über den Klick darauf Statistiken zur Performance einsehen.

Welche Inhalte sind erlaubt, welche nicht?

markeninhalt_kennzeichnen_produkt_mit_logoFacebook selbst hat eine übersichtliche Auflistung der möglichen und untersagten Beiträge erstellt. Zulässig sind demnach zum Beispiel Videos in denen ein Produkt, das das Logo eines Sponsors zeigt, auftaucht oder Bilder mit einer Produktplatzierung. Nicht erlaubt sind hingegen Overlays in Videos oder vorgeschaltete Videosequenzen.

markeninhalt_kennzeichnen_uebersicht

 

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.