Flashmob in Leipzig

Flashmob in Leipzig

Aufgrund der Coworkingweek, welche heute (13.09.2010) startete, fand um 18 Uhr in Leipzig zeitgleich zum Schlag der Rathausuhr, vor dem Marktplatz am alten Rathaus, ein Flashmob statt.

Und wie die Bilder zeigen, hatten sich auch wirklich ein paar Leute auf dem Platz zur 3 minütigen Arbeit getroffen. Hier wurden pünktlich zum 18Uhr-Schlag die Laptops ausgepackt und 3 Minuten später wieder sicher in Laptoptaschen verstaut. Es sollten ja auch nur 3 Minuten auf dem Marktplatz gearbeitet werden. Mit dieser Aktion sollte klar gemacht werden, dass dank der heutigen Mobilität ein Arbeiten auch außerhalb des normalen Büros möglich ist.

Ziel des Flashmob Leipzig:

“Einige Menschen werden sich außerdem „Umarmen“ um darzustellen, dass es eine Alternative zur Ellenbogengesellschaft und zur überdrehten Leistungsgesellschaft gerade bei der Büroarbeit gibt.”(Quelle:http://flashmobleipzig.wordpress.com)

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen