Neuheiten im Online Marketing

In diesem Blogbeitrag nehmen wir euch mit auf eine Reise durch die neuesten Entwicklungen in der Welt des digitalen Marketings, insbesondere in Bezug auf Plattformen wie Google Ads, Meta, TikTok und LinkedIn. Dabei besch√§ftigen wir uns damit, wie KI-gest√ľtzte Tools die Effektivit√§t von Werbeanzeigen auf ein v√∂llig neues Level heben k√∂nnten.

 

Google Ads

Automatisch erstellte Assets f√ľr effektivere Suchanzeigen

Aktiviert automatisch erstellte Assets auf Kampagnenebene, um relevantere Suchanzeigen zu schalten. Diese Assets generieren individuelle Anzeigentitel und Textzeilen, die zum Kontext der Anzeigen passen. Dies verbessert die Effektivität der responsiven Suchanzeigen.

Konversationsmodus

Der Konversationsmodus in Google Ads nutzt neueste Entwicklungen im Bereich Sprachmodelle, um Suchkampagnen effizienter zu erstellen. Dabei wird die Website-URL eingegeben und die KI von Google generiert alles Notwendige f√ľr die Kampagne, einschlie√ülich Keywords, Anzeigentitel und Bilder. Werbende k√∂nnen w√§hrend des Prozesses mit der KI interagieren, um Vorschl√§ge anzupassen. Aktuell befindet sich der Konversationsmodus noch in der Testphase. In den kommenden Monaten sollen die Betatests in den USA und im Vereinigten K√∂nigreich starten.

 

YouTube

Videoaufruf-Kampagnen

Videoaufruf-Kampagnen wurden jetzt weltweit ausgerollt und ermöglichen Werbetreibenden, mehr Aufrufe mit verschiedenen Videoformaten zu erzielen. Durch die Nutzung der KI von Google können Anzeigen effizienter an relevante Zielgruppen ausgeliefert werden. Dies trägt dazu bei, das Interesse und die Kaufabsicht zu steigern.

Creative Guidance

Google Ads bietet nun Creative Guidance, ein Tool zur Optimierung von YouTube-Kampagnen, an. Die KI erkennt dabei Elemente wie Markenlogo, Videol√§nge, Voice-over und Seitenverh√§ltnis in Videos und gibt Empfehlungen zur Verbesserung ab. Das Tool ist auf Kampagnenebene unter “Analysen” zu finden und wird k√ľnftig weitere Best-Practice-Elemente einf√ľhren.

 

Microsoft Ads

Audience Ads Updates

Microsoft Advertising bietet neue Funktionen an, die Werbetreibenden dabei helfen, bessere Ergebnisse mit weniger Aufwand zu erzielen. Mit “Conversions maximieren” passt das System automatisch die Gebote in Echtzeit an, um so viele Conversions wie m√∂glich innerhalb des Budgets zu erzielen. Bei “Ziel-CPA” k√∂nnen Werbetreibende das Budget und den gew√ľnschten durchschnittlichen CPA (Kosten pro Conversion) festlegen, die Gebote werden automatisch vom System angepasst. Diese Funktionen sollen die Effizienz von Werbekampagnen steigern.

Weiterf√ľhrend wurden k√ľrzlich Predictive Targeting bei Audience Ads eingef√ľhrt, was Werbetreibenden die M√∂glichkeit bietet, die Zielgruppenintelligenz von Microsoft zu nutzen. Dadurch k√∂nnen relevante Zielgruppen identifiziert werden, die ein hohes Conversionpotenzial aufweisen, bisher aber noch nicht gezielt angesprochen wurden.

Audience Ads werden auf neue Platzierungen ausgeweitet, die Microsoft Casual Games sowie die Microsoft 365-App.

 

Meta

Neue Werbetools f√ľr die Feiertage

Meta erm√∂glicht es zuk√ľnftig, ein individuelles Budget f√ľr einen bestimmten Zeitraum einer Kampagne festzulegen. Dadurch sollen Werbe- und Verkaufschancen maximiert werden. Gerade im Hinblick auf die Feiertage kann diese Funktion zur Leistungssteigerung der Kampagnen beitragen.

 

LinkedIn

Thought Leader Ads

LinkedIn hat seit Mitte des Jahres ein brandneues Anzeigenformat namens “Thought Leadership Ads” eingef√ľhrt, das sich perfekt in das Business-Netzwerk integriert. Auf LinkedIn ist die Positionierung einer Marke als Branchenf√ľhrer von entscheidender Bedeutung, und genau hier setzt das neue Anzeigenformat an. Durch die Nutzung von Thought Leadership Ads k√∂nnen gezielt Inhalt von F√ľhrungskr√§ften oder Mitarbeiter beworben werden. Dies tr√§gt dazu bei, das Vertrauen und die Glaubw√ľrdigkeit einer Marke durch die F√∂rderung authentischer und relevanter Beitr√§ge zu st√§rken.

 

TikTok

Search Ads Business

Die Art und Weise, wie Menschen nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, hat sich weiterentwickelt und beschränkt sich nicht mehr ausschließlich auf Suchmaschinen wie Google oder Bing. Insbesondere bei der jungen Generation sind soziale Medien zu einer wichtigen Informationsquelle geworden. TikTok reagiert auf diesen Trend, indem es Search Ads nun in organische Suchergebnisse integriert.

Stattdessen bietet die Plattform Werbetreibenden die zus√§tzliche Funktion “Search Ads Toggle” im Ads Manager an. Diese nutzt vorhandenes Werbematerial aus laufenden Kampagnen und zeigt dieses neben “relevanten Nutzeranfragen” an. Die Anzeigen werden eindeutig mit einem “Sponsored”-Label gekennzeichnet und erscheinen in den Suchergebnissen.

 

X (ehemals Twitter)

Einf√ľhrung neuer Abopreise und kooperiert mit Google

X Premium (ehemals Twitter Blue) plant die Einf√ľhrung von drei verschiedenen Abonnementstufen: Basic, Standard und Plus, die getestet werden sollen. Die genauen Kosten der einzelnen Abonnements sind noch nicht bekannt, es wird erwartet, dass die Unterschiede vor allem in der H√§ufigkeit von Werbeanzeigen liegen sollen.

 

Digitales Marketing ist st√§ndig in Bewegung und die neuesten Entwicklungen in den verschiedenen Werbeplattformen sind aufregend und vielversprechend. Die Integration von KI in die Werbewelt erm√∂glicht es Werbetreibenden, effektivere und zielgerichtetere Kampagnen zu erstellen, die besser auf die Bed√ľrfnisse und Interessen der Zielgruppen zugeschnitten sind. Dabei wird es an den Werbetreibenden liegen, die neuen M√∂glichkeiten zu nutzen, um die Marken und deren Produkte auf innovative und ansprechende Weise zu pr√§sentieren. Wir sind gespannt, was die Zukunft bringen wird und halten euch in unserem Blog auf dem Laufenden.

 

The following two tabs change content below.

Michaela

Hallo, ich bin Michaela und unterst√ľtze die Klickkomplizen seit Oktober 2021 vor allem im Bereich SEA. Ich brenne f√ľr Google Ads und bin immer Neuheiten auf der Spur.

Das könnte dich auch interessieren: