Was gibt es Neues bei Google Unternehmensprofile?

Google-Unternehmensprofile
Google Unternehmensprofile Klickkomplizen
Klickkomplizen Unternehmensprofil bei Google (Screenshot | Stand 09.05.22)


Eine Sache haben der Friseur um die Ecke, der neue hippe Burger Laden und internationale Unternehmen wie Volkswagen gemeinsam: Unternehmensprofile bei Google.

Es ist schon eine ganze Weile her, seitdem wir uns das letzte Mal mit diesem Thema beschäftigt haben und in der Zwischenzeit ist viel passiert: Google My Business heißt jetzt Google Unternehmensprofile und vereint die Funktionen von Google My Business, Google Places für Unternehmen und Google+ Business-Seiten und ersetzt diese.

Was sind Google Unternehmensprofile?

Ein Google Unternehmensprofil kann man mit einem Unternehmenseintrag in einem Branchenbuch vergleichen. Nur hier ist die Suchmaschine Google das Branchenbuch und der Eintrag ist digital. Bei einer passenden Google-Suche erscheinen Unternehmensprofile weit oben auf der Seite und haben damit eine hohe Sichtbarkeit. Im Eintrag werden Informationen zu dem Unternehmen wie Webseite, Telefonnummer, Adresse und Öffnungszeiten angezeigt.

a




Für wen eignen sich Google Unternehmensprofile?

Einfach gesagt: für alle Unternehmen. Google Unternehmensprofil ist eine der einfachsten und bequemsten Lösungen, um Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu betreiben und Kunden zu erreichen. Daher ist es für jedes Unternehmen empfehlenswert.

Übrigens: Bei dem Erstellen gilt der Ansatz „Mehr ist mehr“. Google bevorzugt vollständig ausgefüllte Profile und daher ist es sinnvoll so viele Informationen anzugeben wie möglich. Das Aufsetzen eines Eintrags ist einfach, kostenlos und die einzige Voraussetzung ist eine Google Mail-Adresse.

Screenshot von der Google Unternehmensprofile Seite
Screenshot von der Google Unternehmensprofile Seite (Stand 09.05.22)

Kunden bequem erreichen

Neben der Bereitstellung von Informationen hat das Google Unternehmensprofil noch weitere Vorteile:

Rezensionen

Rezensionen sind das A und O: 56% der Online-Shopper:innen lesen Rezensionen vor einer Kaufentscheidung. Unabhängige, öffentliche Kundenrezensionen schaffen Vertrauen und sind ein Nachweis für die Seriosität eures Unternehmens und der Qualität eurer Produkte oder Dienstleistungen.


Beiträge erstellen

Ähnlich wie in den sozialen Netzwerken kann man im Unternehmensprofil Beiträge erstellen und damit auf Sonderangebote, Veranstaltungen sowie Neuigkeiten hinweisen, um so die Kunden auf dem Laufenden zu halten.


Produkte und Dienstleistungen präsentieren

Im Profil können Produkte und Dienstleistungen mit Fotos und Dokumenten zum Herunterladen (z.B. Speisekarte) präsentiert werden. Kunden können außerdem direkt über das Profil Angebote anfordern.

Klickkomplizen Produkte im Googleprofil (Screenshot
Klickkomplizen Produkte im Googleprofil (Screenshot | Stand 09.05.22)

Direktnachrichten senden und erhalten

Durch Direktnachrichten könnt ihr direkt mit Kunden kommunizieren und so eine Beziehung zu der Kundschaft aufbauen. Achtung: Wenn ihr diese Funktionen euren Kunden anbietet, müsst ihr intern sicherstellen, dass auch jemand die Nachrichten liest und sie nicht ins Leere laufen.


Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ein FAQ stellt für Unternehmen und Kunden eine Zeitersparnis dar: Die Kunden finden schneller eine Antwort auf ihre Frage und ihr müsst nicht immer wieder dieselben Fragen beantworten.

Google Maps Standort Klickkomplizen (Screenshot)
Google Maps Standort Klickkomplizen (Screenshot| Stand 09.05.22)


Verknüpfung mit Google Maps

Durch die Angabe der Adresse, haben die Kunden die Möglichkeit direkt bei Google Maps den Standort eures Unternehmens zu sehen und eine Route zu planen. Ein weiterer Vorteil der Standortnutzung ist, dass ihr bei einer Google Suche User:innen aus eurer Umgebung angezeigt werdet und so direkt eure lokale Zielgruppe erreicht.


Fazit: Eigenen sich Google Unternehmensprofile für alle Unternehmen?

Ja. Wenn ein Nutzer:innen die gesuchte Information – wie z.B. die Telefonnummer – direkt im Google Unternehmensprofil findet, verringert es den empfundenen Aufwand und es kommt schneller zu einer Interaktion (in diesem Fall Anruf). Im Internetzeitalter sind viele es gewohnt beim Googeln, ohne viel Aufwand genau das zu finden, was sie suchen. Deshalb ist es auch sehr wichtig, das Google Unternehmensprofil zu pflegen und regelmäßig upzudaten. Umso leichter ihr es euren Kund:innen macht, desto wahrscheinlicher und schneller treten sie mit euch in Kontakt.

Das könnte dich auch interessieren: