Instagram Story Ads aufpeppen mit interaktiven Umfragen

Umfragen in Instagram Story Ads

Story Ads auf Instagram sind eine effektive Option, um die eigenen Unternehmensziele zu erreichen. Doch eine Funktion bekam bisher eher weniger Aufmerksamkeit: Das Hervorheben von Stories mit integrierter Umfrage! Diese Anzeigengestaltung ermöglicht Interaktionen zwischen Unternehmen und Nutzer:innen im Rahmen einer Werbeanzeige.

 

Umfragen starten und Interaktion fördern

Nicht nur in der regulären Story-Funktion gibt es die Möglichkeit, eine Abstimmung unter den Follower:innen zu starten. Auch als hervorgehobene Story lässt sich im Werbeanzeigenmanager eine interaktive Umfrage hinzufügen. Die Handhabung im Vergleich zur App unterscheidet sich allerdings zum Teil.

Umfragen hinzufügen im Werbeanzeigenmanager

Um eine Umfrage hinzufügen zu können, ist logischerweise das Auswählen des Storyformats als Platzierung notwendig. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass nicht alle möglichen Zielstellung hiermit kompatibel sind. Besonders gut eignen sich Ziele wie Reichweite oder Markenbekanntheit. Hat man jedoch zum Beispiel Beitragsinteraktion als Kampagnenziel, so ist diese Funktion nicht kombinierbar und das Storyformat somit auch nicht auszuwählen.

 

Umfrage verfassen

Im nächsten Schritt ist das etwas versteckte Feld “Füge eine interaktive Umfrage hinzu” anzuklicken. Dieses findet man auf Anzeigenebene unter dem Punkt “Anzeigengestaltung“. Dann einfach die gewünschte Frage und die Antwortoptionen eintragen.

 

Platzierung der CTA

Die Platzierung der Umfrage gestaltet sich etwas umständlicher als in der App selbst. Mittels Gradzahlen und Prozentangaben können Rotation, vertikale und horizontale Position bestimmt werden. Klingt erstmal kompliziert, doch beim Ausprobieren hat man es schnell raus. Einziges Problem: der Sticker lässt sich nicht flexibel in alle Richtungen verschieben oder verdrehen – die Möglichkeiten sind an dieser Stelle also etwas eingeschränkt.

Die Sticker-Größe der Umfrage lässt sich im Feld “Sticker-Breite” festlegen. Auch an dieser Stelle limitiert Instagram die Optionen und lässt nur bestimmte Größen zu. In der Regel lassen sich die Umfragen dennoch nutzerfreundlich platzieren.

 

Ideen für Umfragen

 

  • Option 1: Spaßumfrage, mit welcher man etwas über die Community erfährt und diese zu Interaktion mit dem Unternehmen steigern
      • z.B. “Welcher Ausflugstyp bist du?”

 

  • Option 2: Auf Angebote & Aktionen aufmerksam machen
      • z.B. “Kennst du schon unsere neue Aktion?”

 

 

Theoretisch lassen sich unterschiedliche Umfragen in verschiedenen Anzeigengruppen gegeneinander in einer Kampagne testen. Das bietet interessante Insights über die Art von Umfragen, die in eurer Community besonders gut funktionieren.

 

Tipp: Wie ihr mehr Reichweite durch Instagram Stories erreichen könnt, erfahrt ihr in unserem Blogartikel “Instagram Story Templates“.

The following two tabs change content below.
Hallo, ich bin Lisa und Trainee im Online-Marketing bei den Klickkomplizen. Ich habe eine Herz für Social Media und immer die neuesten Apps im Blick.

Das könnte dich auch interessieren: