Neu im TikTok Ads Manager: Instant Pages

Beitragsbild Blog TikTok Instant Pages

TikTok ist aus der Social Media-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Das haben inzwischen auch viele Brands erkannt und bemerkt, welches Werbepotential hinter der Plattform steckt. Bisher konnten Werbeanzeigen auf TikTok nur auf Webseiten verlinken. Neu hinzugekommen ist vor Kurzem die Option der TikTok Instant Pages. Dieses Feature ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht in allen Werbekonten vorhanden, sondern wird Stück für Stück ausgerollt. Instant Pages sind kurz gesagt Landingspages direkt in der TikTok-App und sollen im Vergleich zur klassischen Verlinkung auf eine Webseite zu wesentlich günstigeren Conversions führen.

Alles, was es bisher zu den TikTok Instant Pages zu wissen gibt, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Was sind TikTok Instant Pages?

TikTok Instant Pages Zielseite

Quelle: TikTok Ads Manager | Stand: 22.02.2022

TikTok Instant Pages sind eine Art native Landingpage direkt in der TikTok-App. Das heißt, durch den Klick auf die Werbeanzeige werden die User:innen nicht mehr auf eine externe Webseite weitergeleitet, sondern bleiben in der TikTok-Oberfläche. Zusätzlich soll die Instant Page laut TikTok bis zu 11-mal schneller laden als eine herkömmliche Webseite. Durch den Einsatz der Instant Page soll also die Customer Experience für die App-User:innen verbessert werden. Das wiederum soll letztendlich zu mehr und günstigeren Conversions führen.

TikTok spendiert der Instant Page eine Reihe von verschiedenen Templates, Schriften und Farben. So kann die Instant Page möglichst optimal an das eigene Unternehmensdesign angepasst werden. Zusätzlich kann sie durch Textbausteine, Bilder, Videos, Carousel und verschiedene Call-to-Action-Buttons individualisiert werden.

Wie erstellt man eine TikTok Instant Page?

Eine TikTok Instant Page kann nur über eine Werbeanzeige im TikTok Ads Manager erstellt werden. Dementsprechend ist die Voraussetzung für eine Instant Page der Zugang zu einem Ads Manager.

In diesem legt ihr eine neue Kampagne an. Die Instant Pages können in Kombination mit folgenden Kampagnenzielen verwendet werden: Traffic, Conversion, Reichweite oder Videoaufrufe.

Nachdem ihr die Kampagne aufgesetzt habt, könnt ihr im Reiter „Anzeige“ die Zielseite auswählen. Hier steht euch nun die Auswahl zwischen Website und TikTok Instant Page zur Verfügung. Habt ihr die Option TikTok Instant Page ausgewählt, könnt ihr diese nun erstellen oder eine bereits fertige aus der Bibliothek auswählen.

TikTok Instant Pages Templates

Quelle: TikTok Ads Manager | Stand: 22.02.2022

Die TikTok Instant Page gestalten

Für eure TikTok Instant Page könnt ihr entweder eines der vorgefertigten Templates verwenden oder ihr baut euch die Instant Page von Grund auf selbst zusammen stellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich von TikTok anhand einer URL ein Instant Page-Template erstellen zu lassen, welches noch angepasst werden kann.

Innerhalb der Instant Page gibt es sieben verschiedene Bausteine, die ihr individuell anpassen könnt.

Header

Im Header könnt ihr Informationen zu eurem Unternehmen bzw. eurer Brand unterbringen. Der Header wird ganz oben in eurer Instant Page angezeigt und besteht aus einem Textfeld oder einem Logo.

TikTok Instant Pages Bausteine

Quelle: TikTok Ads Manager | Stand: 22.02.2022

Bilder

Ihr könnt eure Instant Page mit verschiedenen Bildern gestalten. Die hochgeladenen Bilder können entweder statisch sein (das heißt, sie leiten nicht weiter) oder auf eine Webseite bzw. App verlinken.

Video

Neben den Bildern gibt es auch die Möglichkeit Videos hochzuladen. Als optimale Videolänge werden maximal 2 Minuten empfohlen. Das Video sollte im MOV oder MP4-Format sein und insgesamt nicht größer als 100 MB, da die Instant Page sonst zu lang zum Laden benötigt.

Carousel

Das Carousel auf einer Instant Page kann aus bis zu 10 Slides bestehen. Ebenso wie bei den Einzelbildern kann das Carousel entweder statisch für sich stehen oder auf eine Webseite bzw. App verlinken. Dabei kann jede Slide einen anderen Ziellink beinhalten.

Button

Den Button könnt ihr ebenfalls selbst festlegen. Dieser kann entweder aus einem selbst festgelegten Text oder einem Bild bestehen. Beide Optionen verlinken jeweils entweder auf eine Webseite oder eine App. Der Button kann beim Scrollen durch die Instant Page mitwandern oder alternativ am Ende der Instant Page fixiert werden.

Text

Der Instant Page können verschiedene Textelemente hinzugefügt werden. Jedes Textelement ist in einer Box platziert und kann in dieser formatiert werden. Beispielsweise sind Fettierungen möglich oder es können Überschriften definiert werden.

Coupon

Ein spannendes Feature ist die Möglichkeit, auf der Instant Page einen Rabattcode zu hinterlegen. Ihr könnt festlegen, wie hoch der Rabatt sein und wohin ein Klick auf den Rabattcode führen soll. Er kann entweder zu einer Webseite oder einer App weiterleiten.

 

Tipps & Tricks

  1. Eine Instant Page hat einen automatisch hinterlegten Pixel. Dieser ermöglicht eine genaue Aussteuerung und Sammlung von Daten. Damit ist eine Instant Page eine gute Alternative, falls auf der eigenen Webseite kein TikTok-Pixel verbaut werden soll oder kann.
  2. Legt verschiedene Instant Pages an und testet sie gegeneinander, um herauszufinden, was die Zielgruppe am meisten anspricht.
  3. Apropos Zielgruppe: Laut TikTok selbst wird empfohlen, zunächst mit einer sehr breiten Zielgruppe zu starten und diese anschließend anhand der am best-performenden Segmente zu verkleinern.

 

TikTok Logo

TikTok Logo

Die Instant Page wird nach und nach ausgerollt. Wer sie bereits bei sich im TikTok Ads Manager finden kann, sollte in Erwägung ziehen, diese neue Möglichkeit der Werbeanzeigen auszuprobieren. TikTok selbst verspricht durch den Einsatz von Instant Pages wesentlich günstigere Conversions im Vergleich zu klassischen Ads. Ein Nachteil der Instant Pages ist der höhere Aufwand beim Aufsetzen der Werbeanzeige, der sich jedoch beim Verwenden von den vorgefertigten Templates in Grenzen hält. Insgesamt gilt beim Thema Instant Page also: Probieren geht über Studieren.

P.S.: Wenn ihr grundsätzlich mehr zur Erstellung von Werbeanzeigen auf TikTok erfahren wollt, gibt es hier einen umfangreichen Blogbeitrag dazu.

Das könnte dich auch interessieren: