Update: Instagram Insights im Facebook Creator Studio

Instagram Insights auszuwerten ist ohne Drittanbietertools oft eine undankbare Aufgabe. Lange konnte man sich ausschließlich durch den Insights-Menüpunkt in der Instagram App klicken. Und dieser bietet auch weiterhin die tiefsten Einblicke. Lisa hat sich die Daten in der App einmal genau angeschaut.
Die Integration des Instagram Kontos in das Facebook Creator Studio hat Hoffnung auf eine bessere Einsicht in die Insights außerhalb der App gemacht, doch diese wurde vorerst gedämpft.

Wer das Facebook & Instagram Creator Studio noch nicht zum Vorplanen der eigenen Beiträge nutzt, dem sei es ans Herz gelegt. Hier erfahrt ihr mehr zu den Funktionalitäten und Möglichkeiten.

Für die Auswertung der Performance einzelner Instagram Beiträge eignet sich das Instagram Creator Studio schon seit letztem Jahr relativ gut. Hier erfahrt ihr mehr dazu. Für die weiteren Insights gab es zwar schon von Anfang an einen vielversprechenden Menüpunkt, jedoch erlaubte dieser nur die Einsicht in Daten aus den letzten 7 Tagen. Das hat sich nun geändert.
Endlich kann man sich die Kennzahlen – wie auch in der App – auch für die letzten 30 Tage anschauen. 

 

Welche Kennzahlen kann man jetzt in der aktualisierten Insights Oberfläche im Instagram Creator Studio einsehen?

Aktivität

  • Interaktionen
    • Gesamtzahl der Handlungen (Diagramm)
    • Website-Aufrufe
    • Profilaufrufe
    • Anrufe
    • SMS
    • E-Mails
    • Routenplaner
  • Discovery
    • Reichweite (Diagramm)
    • Impressionen

Zielgruppe

  • Gesamtzahl der Abonnent:innen sowie deren Veränderung in den letzten 7/30 Tagen
  • Alter und Geschlecht der Abonnent:innen (Diagramm)
  • Wann die Abonnent:innen aktiv sind (Diagramm / aktuell kontenübergreifend Darstellungsfehler)
  • Länder (Diagramm)
  • Städte (Diagramm)

Können wir hier nun endlich alles einsehen, was wir uns wünschen?
Nein!

Doch es ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, der uns Hoffnung schöpfen lässt.
Was uns neben vielen kleineren Punkten weiterhin fehlt:

  • Freie Auswahl des Betrachtungszeitraums
  • Eine Statistik über die Follower:innenentwicklung (Verlust und Zuwachs auf Tagesebene)
  • Übersichtlichere Vergleichsoption der Kennzahlen einzelner Beiträge

Das könnte dich auch interessieren: