Onboarding mal anders: Herzlich willkommen im Team, Claudia!

Onboarding mal anders: Herzlich willkommen im Team, Claudia!

Wie startet man in eine neue Stelle, wenn man gar nicht physisch ins Büro kommen darf? Wir finden es gerade heraus. Herzlich willkommen im Team, Claudia! Seit April unterstützt sie uns im Social Media Marketing und wir freuen uns auf den frischen (gerade noch virtuellen) Wind! Auch aus der Ferne möchten wir Claudia natürlich gerne schon etwas besser kennenlernen und haben ihr ein paar Fragen gestellt.

Claudia, starten wir erstmal mit den Fakten: Wie bist du auf die Klickkomplizen aufmerksam geworden und was hat dich dazu bewogen, dich bei uns zu bewerben?

Der Weg zu euch war eher klassisch – ich bin in irgendeinem Netzwerk, frag mich mal welches 😊, über eure Jobanzeige gestolpert und hab mich angesprochen gefühlt. Nachdem ich dann ein bisschen auf eurer Webseite und auf Instagram gestöbert hab, dachte ich, das könnte doch gut passen und hab mich beworben.

Social Media Kanäle sind für dich sicherlich nicht nur Teil des Arbeitsalltags. Wo trifft man dich privat am ehesten online und wieso?

Das hat sich bei mir in den letzten Jahren privat tatsächlich etwas gewandelt. Ich bin eher Konsument anstatt selbst Content zu veröffentlichen und erwische mich mehrfach täglich dabei meinen Facebook Feed durch zu scrollen. Ansonsten bin ich Fan von Instagram, wo ich auch selbst hin und wieder poste. Bin ich da jetzt ein Mikro-Mikro-Influencer? An dem Kanal mag ich, dass sich viele Leute wirklich viel Zeit nehmen und über ihre Inhalte nachdenken, sie planen und Aufwand reinstecken. Facebook dagegen ist manchmal eine ganz schöne Schlammschlacht. Auch neue Kanäle sind super spannend – auf TikTok kann man echt viel Zeit verbringen.

Dein Lebenslauf liest sich sehr abwechslungsreich. In welchen Bereichen des Online Marketing fühlst du dich besonders zu Hause, und in welche möchtest du dich gerne noch tiefer vorwagen?

Mein Herz schlägt für den Bereich Social Media. Die „Macht“ der sozialen Medien beeindruckt mich und weckt den Ehrgeiz in mir DIE Posts zu kreieren, die die User bewegen. Man kann nie wissen wie was ankommt. Mach dreimal den gleichen Post und jedes Mal sind die Reaktionen anders. Das fasziniert mich absolut. In dem Feld finde ich auch das Thema Influencer Marketing super interessant. Gerade die Zusammenarbeit mit lokalen Influencern macht mir Spaß und ist toll, um Unternehmen in ihrer Stadt noch mehr zu verwurzeln und sich gegenseitig zu unterstützen #supportyourlocals. Ich habe aber auch eine analytische Seite, die sich für das Thema Ads interessiert. Ob Facebook oder Google – in der Optimierung und Aussteuerung von Ads steckt soviel Potential, das es zu entdecken gilt

Deine ersten Tage im Klickkomplizen-Team finden im Home-Office statt – für uns alle eine ungeplante und neue Situation. Doch davon lassen wir uns nicht unterkriegen. Worauf freust du dich am meisten, wenn wir alle wieder zurück ins Büro dürfen?

Ich freue mich darauf euch alle besser kennenzulernen, auf die Bürogespräche, das gemeinsame Mittagessen und allgemein das Ankommen im Team. Hoffentlich verlauf ich mich dann nich zu oft im Klickkomplizen Labyrinth :D

Wir hoffen natürlich, dich auch als regelmäßige Autorin für unseren Blog gewinnen zu können. Welchen Themenbereichen würdest du dich gerne widmen?

Ich denke im Social Media Bereich fühle ich mich am wohlsten, aber auch andere Themen kommen für mich in Frage. Lasst euch überraschen!

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen